kunst und kultur am gleis

Sudweyher Bahnhof

genuss in besonderem Ambiente

Kulturcafé

übernachten am Gleis

Gästezimmer

Hallo Zusammen,

Am 05. Juli 2020 öffnen wir wieder von 13:00 bis 18:00 Uhr mit den maßgeblichen Auflagen und Hygieneverordnungen - zum Schutz unserer Gäste und unserem Service-Team.

Bitte tragen Sie beim Betreten und Verlassen, sowie zu Toilettengängen eine Mund-Nasen-Bedeckung. Am Tisch dürfen Sie diese gerne abnehmen.
Am Eingang bitte warten, wir bringen Sie zu Ihrem Tisch!

Um nachvollziehen zu können, wer wann im Kulturcafé war, sind wir verpflichtet Ihre Daten aufzunehmen und diese 3 Wochen aufzubewahren, danach werden diese vernichtet.

Viele Grüße
Euer Vorstand

Sönke van Hoorn, Andreas Gründemann, Antje Kiel, Christine Burda
Willkommen!

Sudweyher Bahnhof

Der Sudweyher Bahnhof wird nach Jahrzehnten aus dem Dornröschenschlaf geweckt. Keine Geisterhaltestelle mehr für die Passagiere der Museumsbahn Pingelheini. Unser Traum, in Sudweyhe einen Treffpunkt für Jung und Alt aus dem Ortsteil Sudweyhe und umzu zu etablieren, hat Fahrt aufgenommen.
Nachdem die Gaststätten in unserem Ortsteil nacheinander geschlossen wurden, ist unser Wunsch immer größer geworden, endlich wieder einen Treffpunkt mit besonderem Ambiente in Sudweyhe für feiernde, kreative, sportliche, chillende Leute, Kleingruppen und Vereine anbieten zu können.

Mit dem Sudweyher Bahnhof haben wir die richtige Location gefunden. Mit Unterstützung der Gemeinde ist es gelungen, unser gemeinnütziges Projekt zu starten.
  • Ein Treffpunkt zum Klönschnack
  • Für Kunst- und Musikliebhaber Raum für besonderen Augen- und Ohrenschmaus
  • Kleine regionale Gaumenfreuden
  • Unvergessliche feierliche Erinnerungen
Wir wollen den Bahnhof für seine neuen Aufgaben sanieren, renovieren und liebevoll restaurieren.
Damit wir den Sudweyher Bahnhof für uns alle auf das richtige Gleis bekommen, brauchen wir Ihre/Eure Unterstützung bei den unterschiedlichsten Gewerken am Bauwerk und auch später bei den Veranstaltungen im und um den Bahnhof.
Das Projekt soll sich aus Investoren, Spenden und ehrenamtlicher Hilfe sowie aus dem Veranstaltungsportfolio des Sudweyher Bahnhofs tragen. Wir sind berechtigt, Spendenbescheinigungen auszustellen. Wer gerne mithelfen möchte, bitte melden.
Spende!

100 Schienen

Schiene
Ab einer Spende von 500 Euro können Sie ein kleines Stück historischen Bahnhofs erhalten. Auf einen Abschnitt einer originalen Eisenbahnschiene wird Ihr Name graviert. Wir platzieren die Schiene dann innen oder außen am Bahnhofsgebäude, als sichtbares Zeichen Ihres Engagements für die Gesellschaft.

Alle Spenden gehen zu 100 % in die Sanierung und in den laufenden Betrieb. Auf Wunsch erhalten Sie eine Spendenbescheinigung.
Veranstaltungen

Kunst & Kultur am Gleis

Image
Happy Birthday!
110 Jahre Sudweyher Bahnhof und Weyher Kleinbahn
Am 01. Oktober feiert nicht nur die Kleinbahn in Weyhe, sondern auch der Sudweyher Bahnhof sein 110-jähriges Bestehen. Aufgrund der Corona Pandemie müssen wir auf ein großes Fest wie ursprünglich angedacht verzichten aber dafür haben wir uns eine schöne Alternative ausgedacht.
Image
Kunst und Kultur am Gleis wird Programm

Die grünen Waggons, die fast schon ewig auf den Gleisen beim Sudweyher Bahnhof stehen, bekommt ein Waggon eine neue Funktion. Er wird zur Leinwand aus Stahl undauf Rädern!

Die Eigentümer VTG Waggonvermietung haben ihr Einverständnis gegeben, dass wir einen Waggon als Leinwand für eine junge Künstlerin nutzen dürfen. Das Kunstwerk bleibt dann solange erhalten bis zur voraussichtlichen Entfernung der Waggons im Frühjahr 2021.

Nele Lemke aus Neubruchhausen ist 22 Jahre jung. Durch viele Auslandsaufenthalte kristallisierte sich sehr schnell ihre Leidenschaft für das kreative Gestalten heraus, die sie zum Beruf machen will.

Zurzeit ist sie im zweiten Lehrjahr in Ihrer Ausbildung zur Bühnenmalerin am Stadttheater Koblenz und überlegt sich, ob sie sich nach der dreijährigen Ausbildung selbstständig macht.

Weil der Sudweyher Bahnhof eng zum Freundeskreis ihrer Mutter gehört, freut sie sich, dass sie ihre Passion der Bühnenmalerei neben der Ausbildung auf dem Güterwaggon mit einem passenden Motiv zum Bahnhof ausüben kann. Eine Übungsfläche am „lebenden Objekt“ – Kunst und Kultur am Gleis.

Aufgrund der Wetterlage beginnt sie kurzfristig bereits am Freitag 23.10.2020 mit der Bemalung, die bis Sonntag andauert. Es besteht an diesem Wochenende die Gelegenheit mit der jungen Künstlerin ins Gespräch zu kommen, und mehr über den Beruf der Bühnenmalerei zu erfahren.

 

Image
Ausstellung "Winterzeit" von Katja Priebe

Die Ausstellung „Winterzeit“ ist jeden Sonntag von 13:00 bis 18:00 Uhr vom 22.11. bis 20.12.2020 im Kulturcafé des Sudweyher Bahnhofs zu sehen. 

Image
Der Nikolaus besucht den Sudweyher Bahnhof

Der Nikolaus besucht den Sudweyher Bahnhof am 06.12.2020. Weitere Informationen folgen.

Image
Adventshaltestelle im Sudweyher Bahnhof

Adventszeit im Sudweyher Bahnhof. Am 2. und 3. Adventswochenende versetzt Sie der Sudweyher Bahnhof in vorweihnachtliche Stimmung. Jeweils Samstag und Sonntag ist das Café von 13:00 Uhr bis 20:00 Uhr geöffnet.

Im Obergeschoss des Clubzimmers werden im Wechsel Hobbykünstlerinnen ihre Werke präsentieren und verkaufen.

Nach 17:00 Uhr gibt es Knipp, Bratwurst, Suppe und Glühwein.

Image
Fotokunst von Andreas Bohnhoff

Die Ausstellung Fotokunst von Andreas Bohnhoff im Kulturcafé im Sudweyher Bahnhof wird ins nächste Jahr verschoben. Die Ausstellung ist vom 17.01.2021 bis 07.03.2021 im Kulturcafé des Sudweyher Bahnhofs zu sehen.

Image
Frühschoppen zum Muttertag rund um den Sudweyher Bahnhof
Mit Musik und kulinarischem Angebot am 09.05.2021 von 11:00 - 18:00 Uhr für alle! Weitere Informationen folgen.
Image
Image
Image
Image

Kontakt Verein

Verein Sudweyher Bahnhof e.V.
Kunst und Kultur am Gleis

Am Schütting 10
28844 Weyhe

Kontakt Bahnhof

Sudweyher Bahnhof

Raiffeisenstraße 11
28844 Weyhe

Kulturcafé

Sudweyher Bahnhof

Raiffeisenstraße 11
28844 Weyhe

Öffnungszeiten:
Jeden Sonntag von 13:00 - 18:00 Uhr